Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Lutschtabletten Darreichungsformen

Lutschtabletten sind feste und einzeldosierte Zubereitungen, die dafür vorgesehen sind, sich im Mund langsam aufzulösen oder zu zerfallen. Sie enthalten einen oder mehrere Wirkstoffe und sind in der Regel gesüsst und aromatisiert. Lutschtabletten können unter anderem durch Giessen oder Pressen hergestellt werden. Sie üben meistens einen lokalen Effekt in der Mundhöhle und im Rachen aus. Es existieren allerdings auch Vertreter, die im Verdauungstrakt oder im ganzen Organismus systemisch wirksam sind. Typische Anwendungsgebiete sind Schmerzen und Entzündungen im Mund- und Rachenraum. Lutschtabletten sollen langsam im Mund oder in der Backentasche zergehen gelassen und nicht gekaut oder ganz geschluckt werden. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Nebenwirkungen in der Mundhöhle.

synonym: Tabletten zur Anwendung in der Mundhöhle

Produkte

Im Handel sind zahlreiche Lutschtabletten erhältlich. Es sind Arzneimittel, Medizinprodukte oder Nahrungsergänzungsmittel.

Struktur und Eigenschaften

Lutschtabletten sind feste und einzeldosierte Zubereitungen, die zum Lutschen bestimmt sind. Sie enthalten einen oder mehrere Wirkstoffe, üblicherweise in einem aromatisierten oder gesüssten Grundstoff und sie sind dafür vorgesehen, sich beim Lutschen im Mund langsam aufzulösen oder oder zu zerfallen. Lutschtabletten können unter anderem durch Giessen oder Pressen (wie Tabletten) hergestellt werden.

Lutschtabletten sind üblicherweise mit Süssungsmitteln wie beispielsweise Sorbitol, Saccharin oder Sucralose versetzt. Einige enthalten Zucker (Saccharose).

Wirkungen

Lutschtabletten üben in der Regel einen lokalen Effekt in der Mundhöhle und im Rachen aus. Es existieren allerdings auch Vertreter, die im Verdauungstrakt oder im ganzen Organismus systemisch wirksam sind. Zu ihren Vorteilen gehört, dass sie nicht wie die Tabletten oder Kapseln geschluckt werden müssen, was für Menschen mit Schluckschwierigkeiten und Kinder von Bedeutung ist.

Anwendungsgebiete

Typische Anwendungsgebiete von Lutschtabletten sind:

Daneben existieren weitere Indikationen, zum Beispiel eine Supplementierung mit Vitaminen und Mineralstoffen.

Dosierung

Gemäss der Fachinformation. Lutschtabletten sollen langsam im Mund oder in der Backentasche zergehen gelassen und nicht gekaut oder ganz geschluckt werden, weil sie sonst ihre Effekte nicht ausüben können. Die maximale Tagesdosis soll nicht überschritten werden.

Wirkstoffe (Auswahl)Kontraindikationen

Zu den Gegenanzeigen gehören:

Abhängig vom Wirkstoff sind verschiedene weitere Vorsichtsmassnahmen zu beachten. Die vollständigen Angaben finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Unerwünschte Wirkungen

Die unerwünschten Wirkungen sind abhängig von den Wirk- und Hilfsstoffen und können lokal oder systemisch sein. Zu den häufigsten möglichen Nebenwikungen gehören lokale Reaktionen wie beispielsweise Reizungen, ein Brennen, eine veränderter Geschmack, ein Taubheitsgefühl und Überempfindlichkeitsreaktion. Auch gastrointestinale Störungen wie Übelkeit, Bauchschmerzen und Durchfall können vorkommen.

siehe auch

Kaugummis (mit Wirkstoffen), Buccaltabletten, Kautabletten

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Ampho-Moronal, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Amphotericinum B
Unternehmen: Dermapharm AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Stomatologika
Angiben, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Levomentholum
Unternehmen: Amavita Health Care AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angina MCC, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Levomentholum
Unternehmen: Streuli Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Anginova, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Dequalinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Medinova AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angisil-X Antisept honey-lemon, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Amylmetacresolum, Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus
Unternehmen: Axapharm AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angisil-X Antisept mint, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Amylmetacresolum, Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus
Unternehmen: Axapharm AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angisil-X Dolo mint, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Axapharm AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Calperos D3, Lutschtabletten Lemon
Wirkstoffe: Calcium, Cholecalciferolum
Unternehmen: RECORDATI AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Mineralstoffe: Calcium
Calperos D3, Lutschtabletten Mint
Wirkstoffe: Calcium, Cholecalciferolum
Unternehmen: RECORDATI AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Mineralstoffe: Calcium
Calperos D3, Lutschtabletten Nature
Wirkstoffe: Calcium, Cholecalciferolum
Unternehmen: RECORDATI AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Mineralstoffe: Calcium
Cassis Halspastillen, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Glycerolum, Ribis nigri fructus succus
Unternehmen: F. Hunziker + Co AG
Abgabekategorie: E
Gruppe / Anwendung: Erkältungsmittel
Coop Vitality Halsweh-Lutschtabletten, Lutschtablette
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Levomentholum
Unternehmen: Coop Vitality Health Care GmbH
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Decatylen neo, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Dequalinii chloridum, Cinchocaini hydrochloridum
Unternehmen: Acino Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Echinadoron, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Calendula officinalis TM, Echinaceae angustifoliae planta tota recens TM, Matricariae flos ethanol. Infusum TM
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Felan Halsweh, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Levomentholum
Unternehmen: G-Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
FlurbiAngin Sandoz, Lutschtabletten mit Orangengeschmack
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Gly-Coramin, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Nicethamidum, Glucosum monohydricum
Unternehmen: Hänseler AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Mittel bei Atemwegserkrankungen
Halset, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum
Unternehmen: Gebro Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Magnesium-Diasporal 100, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Magnesium
Unternehmen: Doetsch Grether AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Mineralstoffe
Mebu-cherry, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Lidocainum, Cetrimonii bromidum, Tyrothricinum
Unternehmen: Spirig HealthCare AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mebu-lemon, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Tyrothricinum, Cetrimonii bromidum, Lidocainum
Unternehmen: Spirig HealthCare AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mebuca-Orange, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Benzoxonii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Spirig HealthCare AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Stomatologika
Mebucaine N (neue Formel), Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Spirig HealthCare AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mepha-Angin Pastillen Citron, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Chlorhexidini dihydrochloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Neo-Angin Dolo Orange 8.75 mg, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Doetsch Grether AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Neo-Angin dolo, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Doetsch Grether AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Nicorette Polar Mint 2 mg, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Nicotinum
Unternehmen: Janssen-Cilag AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Entwöhnngsmittel
Nicorette Polar Mint 4 mg, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Nicotinum
Unternehmen: Janssen-Cilag AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Entwöhnngsmittel
Nicotinell Mint 1 mg, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Nicotinum
Unternehmen: GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Entwöhnngsmittel
Nicotinell Mint 2 mg, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Nicotinum
Unternehmen: GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Entwöhnngsmittel
Rennie ICE, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Calcii carbonas, Magnesii subcarbonas ponderosus
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antazida
Rennie Peppermint, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Calcii carbonas, Magnesii subcarbonas ponderosus
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antazida
Rennie Spearmint, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Calcii carbonas, Magnesii subcarbonas ponderosus
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antazida
Santasapina Husten-Bonbons, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Piceae abietis turionum recentorum succus et extractum aquosum liquidum, Piceae aetheroleum
Unternehmen: A.Vogel AG
Abgabekategorie: E
Gruppe / Anwendung: Erkältungsmittel: Expectoranzien
Santasapina Husten-Bonbons, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Piceae abietis turionum recentorum extractum aquosum spissum, Piceae aetheroleum
Unternehmen: A.Vogel AG
Abgabekategorie: E
Gruppe / Anwendung: Erkältungsmittel: Expectoranzien
Strepsils Dolo Orange, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Strepsils Dolo, Lutschtabletten mit Honig/Zitronengeschmack
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Strepsils Erdbeer, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Amylmetacresolum
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Strepsils Honig & Zitrone, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Amylmetacresolum
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Strepsils Orange mit Vitamin C, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Amylmetacresolum, Acidum ascorbicum, Natrii ascorbas
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
swidro Halsschmerz-Lutschtabletten, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Levomentholum
Unternehmen: Streuli Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Tyroqualin, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Dequalinii chloridum, Tyrothricinum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Spirig HealthCare AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2023 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 16.7.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen