Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

vor dem Schlafengehen Verabreichung

synonym: vor dem Zubettgehen, vor dem Schlafen

Definition

Für einige Arzneimittel wird eine Einnahme oder Verabreichung abends vor dem Schlafengehen empfohlen. Synonyme Bezeichnungen sind „vor dem Zubettgehen“ oder „vor dem Schlafen“.

Beispiele

Typische Beispiele sind Schlafmittel wie Baldrian, Antihistaminika, die Z-Drugs und Benzodiazepine. Hier ist der Grund offensichtlich, denn sie sollen ihre hypnotischen Effekte abends und in der Nacht entfalten. Eine Einnahme am Morgen wäre kontraproduktiv, ausser nach der Nachtarbeit.

Auch einige Psychopharmaka wie die Neuroleptika und Antidepressiva werden aufgrund ihrer dämpfenden Eigenschaften vor dem Schlafen verabreicht. Generell können Medikamente, die als unerwünschte Wirkung Müdigkeit verursachen, abends oder vor dem Schlafen zugeführt werden.

Weitere Beispiele:

Medikamente, die nüchtern verabreicht werden sollen, werden manchmal vor dem Schlafengehen eingenommen, weil das Abendessen oft mehr als zwei Stunden zurückliegt. Des Weiteren lassen sich so Nebenwirkungen während der aktiven Phase des Tages vermeiden.

Zeitpunkt der Einnahme

Der in der Fachinformation oder Patienteninformation empfohlene Zeitpunkt ist nicht für alle Arzneimittel gleich. So wird beispielsweise Baldrian bis zu eine Stunde vor dem Schlafengehen eingenommen, Doxylamin eine halbe Stunde vorher. Die Z-Drugs werden hingegen meistens unmittelbar vor dem Schlafen oder sogar im Bett zu sich genommen. Die Patientinnen und Patienten sollen von den Fachpersonen auf den empfohlenen Zeitpunkt aufmerksam gemacht werden. Natürlich spielt auch das individuelle Ansprechen eine Rolle.

Unterschiedliche Empfehlungen für die Einnahme von Schlafmitteln, zum Vergrössern anklicken. Illustration © PharmaWiki

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2022 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 21.1.2022 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen