Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Mistel Phytopharmaka Drogenliste

Mistelkraut (Viscum album, Loranthaceae) ist ein pflanzliches Arzneimittel, das in der Volksmedizin bei Bluthochdruck und in der anthroposophischen Medizin bei Krebsleiden angewendet wird.

synonym: Viscum album

Pflanze

Die Mistel Viscum album L. aus der Familie der Riemenblumengewächse (Loranthaceae)

Arzneidroge

Visci albi herba (Visci herba) - Mistelkraut

InhaltsstoffeWirkungenAnwendungsgebiete

In anthroposophischen Arzneimitteln bei malignen Tumoren. In der Volksmedizin bei Hypertonie.

Dosierung

In Fertigarzneimitteln, nach Angabe des Herstellers

Misteltinktur: 3-mal tägl. 15 - 20 Tropfen.

Kontraindikationen

Allergie

Unerwünschte Wirkungen

Schüttelfrost, hohes Fieber, Kopfschmerzen, pektanginöse Beschwerden, orthostatische Kreislaufstörungen, allergische Reaktionen

siehe auch

Anthroposophischer Mistelextrakt (Iscador®)

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2023 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit. Der Autor dieses Artikels ist Dr. Alexander Vögtli. Dieser Artikel wurde zuletzt am 30.11.2022 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen