Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Polymere Proanthocyanidine (PPC) Phytopharmaka Pflanzeninhaltsstoffe Gerbstoffe

Definition

Polymere Proanthocyanidine sind Catechingerbstoffe, d.h. Polymere von Catechinen (z.B. Catechin oder Epicatechin). Unter einem Polymerisationsgrad von ca. n = 8 spricht man von oligomeren Proanthocyanidine. Es wird zwischen dem A-Typ (doppelt verknüpft) und dem B-Typ (einfach verknüpft) unterschieden.

siehe auch

Polyphenole

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Es wurden keine Artikel oder Produkte gefunden.
PharmaWiki mit Google durchsuchen.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2022 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.5.2021 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen