Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Monoaminooxidase-B-Hemmer Arzneimittelgruppen Antiparkinsonika

Monoaminooxidase-B Hemmer sind Arzneimittel, die den Abbau von Dopamin im Gehirn hemmen, wodurch dessen Wirkungszeit verlängert wird. Sie werden zur Behandlung der Parkinson-Erkrankung und in einigen Ländern auch zur Behandlung von Depressionen eingesetzt.

synonym: MAO-B-Hemmer

WirkungenIndikationenWirkstoffeAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2023 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit. Der Autor dieses Artikels ist Dr. Alexander Vögtli. Dieser Artikel wurde zuletzt am 12.4.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen